Ausbau des innerörtlichen Radewegenetzes

Ausbau des innerörtlichen Radewegenetzes

Laxenburg verfügt bereits jetzt über ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz, das auf Initiative der LVP nun weiter optimiert werden soll.

So soll den Anregungen unserer Bürgerinnen und Bürger zur Verbesserung der Radwegsituation entlang der L 154, im Bereich Hofstraße und Wiener Straße, Rechnung getragen werden, aber auch eine weitere Radwegverbindung aus der Siedlung zwischen Anselmgasse bis Heinrich Ott-Gasse in Richtung zukünftigem Bildungscampus geschaffen werden.

Wir möchten damit einerseits die Mobilität innerhalb des Ortes im Sinne unserer Umwelt ermöglichen und gleichsam die Sicherheit für unsere Radfahrerinnen und Radfahrer gewährleisten, informiert GGR DI Andreas Weiss über das Projekt.

Laxenburg 13.04.20

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close