Errichtung von WLAN-Hotspots im Ortsgebiet

Errichtung von WLAN-Hotspots im Ortsgebiet

Die Marktgemeinde Laxenburg hat sich auf Initiative unseres Bürgermeisters David Berl an der Aktion „Wifi4EU“ beteiligt und wurde erfreulicherweise von der Europäischen Union für die Förderung zur Errichtung eines kostenlosen WLAN-Zugangs an öffentlichen Plätzen und Gebäuden ausgewählt. „Mit einer Förderung in der Höhe von € 15.000,– können wir die digitale Infrastruktur in unserem Ort weiter ausbauen“, freut sich Bürgermeister David Berl und ergänzt, dass die Kosten für die Herstellung von Stromzuleitungen sowie allfällige bauliche Maßnahmen und die laufenden monatlichen Internetkosten und Wartungskosten die Gemeinde übernehmen werde.

Geplant ist die Installierung eines kostenlosen Internetzugangs mittels WLAN am Schlossplatz, im Rathaus, am Badeteich, am Fußballplatz und in weiterer Folge auch am Bildungscampus.

Die LVP freut sich, den Laxenburgerinnen und Laxenburgern durch ihre Initiative die Möglichkeit, an verschiedensten Plätzen im Ortsgebiet kostenlos online gehen zu können, zu ermöglichen.

 

Laxenburg 13.04.20

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close